Der neue Xiaomi Scooter Pro vs Xiaomi M365 -Vergleich

Der neue Xiaomi Scooter Pro vs Xiaomi M365 im Vergleich

Xiaomi hat kürzlich eine neue Version seines beliebten e-Scooter M365 angekündigt: den Xiaomi Scooter Pro. Das neue Modell besitzt einige interessante Neuerungen wie zum Beispiel ein Display, einer jener Punkt bei dem der M365 gegen den Ninebot ES2 in meinem Vergleich verloren hat. (Praxis-Vergleich: Xiaomi M365 vs Ninebot ES2). Wichtiger jedoch: Der neue Xiaomi Scooter Pro besitzt einen leistungsstärkeren Akku für eine gesteigerte Reichweite und einen stärkeren Motor. Hier ein Vergleich:

Xiaomi M365 Pro vs Xiaomi M365
Xiaomi Scooter Pro vs Xiaomi M365

 

Xiaomi Scooter Pro vs Xiaomi M365 – Spezifikationen

Xiaomi Scooter ProXiaomi M365
Höchstgeschwindigkeit: 25km/hHöchstgeschwindigkeit: 25km/h
Reichweite: 45 kmReichweite: 30 km
Gewicht: 14,2 kgGewicht: 12,7 kg
Akku: 474 WhAkku: 280 Wh
Ladezeit: 8,5hLadezeit: 5,5h
Motor: 300 W (Spitze 600W)Motor: 250 W (Spitze 500W)
max. Steigung: 20%max. Steigung: 14%
Reifen: LuftgefülltReifen: Luftgefüllt
Bremse vorne: elektronisch
Bremse hinten: mechanisch
Bremse vorne: elektronisch
Bremse hinten: mechanisch
Dämpfung: keineDämpfung: keine
Display: jaDisplay: nein

 

Xiaomi Scooter Pro

Der Lieferumfang des Xiaomi Scooter Pro entspricht dem des M365 (internationale Version). Geliefert wird der Scooter fast vollständig zusammengebaut. Lediglich die Lenkstange muss angeschraubt werden, das benötige Werkzeug wir mitgeliefert. Außerdem enthalten sind Ladegeräte und ein Adapter um das Ventil der luftgefüllten Reifen einfacher zu erreichen. Derzeit habe ich keine Infos ob wie beim Xiaomi M365 eine EU Version mit Ersatzreifen bestellbar sein wird. (Abgesehen von den Ersatzteilen waren die Internationale und die EU Version des M365 baugleich).

Rahmen

Das Gewicht des Xiaomi Scooter Pro beträgt 14,2 kg, er ist somit 1,5 kg schwerer als der M365. Zurückzuführen ist das hauptsächlich auf den stärkeren Akku. Dieser befindet sich bei beiden Modellen unter dem Trittbrett. Somit wird ein niedrigerer Schwerpunkt erreicht und das beeinflusst das Fahrgefühl positiv. Zum Vergleich, beim Segway Ninebot ES2 ist der Akku in der Lenkerstange verbaut. Unterhalb des Trittbretts haben beide Xiaomi Modelle einen ausklappbaren Ständer um den Scooter zu parken. Wie auch der M365 lässt sich der Xiaomi Pro zusammenklappen. Der Mechanismus wurde verbessert und wird speziell beworben.

Motor

Im Vorderrad des Xiaomi Scooter Pro ist ein 300W (600W Spitze) Motor verbaut. Die Leistung wurde im Vergleich zum M365 um 50W gesteigert. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei beiden Modellen mit 25 km/h angegeben und in der Praxis leicht übertroffen. Die neue Pro Version soll jedoch eine bessere Leistung bei Steigungen erreichen. Die maximale Steigung wird mit 20% angegeben, bei der nicht-Pro Modell mit 14%. Während beim M365 2 Modi verfügbar sind (25 km/h normal, 18 km/h im Eco Mode), stehen beim Scooter Pro 3 Modi zur Verfügung: Energy Saver Mode (ECO): 15km/h, Standard Mode (D): 20km/h, Sports Mode (S): 25km/h.

Akku

Die Kapazität des eingebauten Akkus beträgt 474 Wh und wurde im Vergleich zum M365 (280 Wh) gesteigert. Dadurch soll der neue Xiaomi Scooter Pro eine Reichweite von 45km bieten. Eine Steigerung von 10km im Vergleich zur nicht-Pro Version. Der Wert sollte jedoch mit Vorsicht genossen werden, die angegebene Reichweite von 30km beim M365 konnte ich nicht erreichen. Im Praxistest waren es ca. 25km. Ein Steigerung beim Pro Modell ist aber jedenfalls zu erwarten.

Beleuchtung & Display

Im neuen Xiaomi Scooter Pro ist in der Lenkerstange ein Display verbaut. Beim M365 haben lediglich 4 LEDs den Akkustand angezeigt. Es ist nicht der wichtigste Bauteil, nachdem ich von meinem Test mit dem Ninebot ES2 wieder auf den Xiaomi M365 gewechselt habe, ging mir das Display schon ab. Das Display zeigt den gewählten Fahrmodus: ECO für den Energiesparmodus (15km/h), D für den Standard Modus (20 km/h) and S für den Sport Modus (25 km/h). Weiters zeigt das Display ob die Beleuchtung eingeschaltet ist und Bluetooth aktiviert ist. Darunter sitzt noch eine Warnanzeige wenn eine Wartung notwendig ist sowie die Anzeige des Akkustands. Wie auch beim M365 besitzt die Pro Version einen weißen LED Scheinwerfer, ein rotes LED Rücklicht und eine Klingel.

Xiaomi M365 Pro - Display & Beleuchtung
Xiaomi Scooter Pro – Display & Beleuchtung

 

Reifen

Sowohl Xiaomi Scooter Pro als auch Xiaomi M365 fahren auf Luftschlauch gefüllten Reifen anstatt auf Hartgummireifen wie der Segway Ninebot ES2. Ja, man kann sich damit einen Platten einfahren oder die Luft kann entweichen. Nach meinem Vergleich Xiaomi M365 vs Ninebot ES2 bin ich aber überzeugt, dass dies die bessere Lösung ist. Das Fahrgefühl ist, obwohl es keine zusätzlich Federung gibt, beim Xiaomi bei weitem besser. Vielleicht wurde etwas am Reifen nachgebessert, schließlich wurde der M365 nicht nur an Konsumenten verkauft, es sind auch tausende Scooter beim Verleihservice Bird im Einsatz, die ebenfalls gewartet werden müssen.

Bremsen

Auch bei den Bremsen gibt es keine wesentliche Änderung. Beide Xiaomi Modelle besitzen zwei getrennte Bremssysteme. Im Vorderrad ist eine elektronische Bremse mit eABS (Antiblockiersystem) und Energierückgewinnung verbaut. Die Bremskraft lässt sich aber nur vorab in der App definieren und setzt ein, wenn man den Gashebel löst. Am Hinterrad sitzt eine 120mm Scheibenbremse, die meist als Hauptbremse verwendet wird. Hier hätte ich mir eine Verbesserung gewünscht. Die Energierückgewinnung ist beim Segway Ninebot ES2 effizienter, da man die elektrische Vorderradbremse über einen Hebel steuern kann und die Hinterradbremse lediglich eine Zusatzbremse ist.

Xiaomi M365 Pro - Reifen & Bremsen
Xiaomi Scooter Pro – Reifen & Bremsen

 

Fazit

Ich denke dass die neue Xiaomi Scooter Pro Version kein neues Modell, sondern eine Verbesserung des bestehenden ist. Primär ist die Verbesserung nicht für Endkonsumenten gedacht, sondern für e-Scooter Verleihdienste wie Bird. Dort sind tausende M365 unterwegs und man hat versucht einige Verbesserungen zu realisieren. Die Reichweite ist diesbezüglich ein wichtiges Thema, damit der Scooter länger auf der Straße unterwegs ist. Das Gewicht und die Klappfunktion sind weniger wichtig, da der Klappmechanismus beim Verleih-Scooter ohnehin blockiert ist und somit das Tragegewicht keine Rolle spielt. Schade, denn der Klappmechanismus wurde von vielen Konsumenten bemängelt. Daher denke ich auch, dass die Zuverlässigkeit und Stabilität bei der Pro Version verbessert wurde, aber auf den ersten Blick nicht sichtbar ist. Das wird sich erst im Langzeittest zeigen.

 

Update: Praxistest

Mein Freund Sami hat den Xiaomi Pro Scooter bereits in China getestet. Er hat ein englisches Video hochgeladen und mir im Gespräch seine Eindrücke geschildert. Wenn ihr fragen habt, schreibt mir in den Kommentaren unter dem Artikel, ich leite sie gerne weiter.

Xiaomi M365 Pro
Xiaomi Scooter Pro – Review by Sami

 

Eindrücke vom Praxistest:

Sami ist begeistert von der Verarbeitungsqualität des Xiaomi Scooter Pro. Er sieht nicht nur sehr hochwertig aus, er fährt sich auch sehr ruhig und stabil auf verschiedenen Fahrbahnbelägen. Sami ist beeindruckt von der längeren Akkulaufzeit, konnte die max. Reichweite von 45km noch nicht selbst testen. Reifen und Bremsen erscheinen ihm unverändert zum Xiaomi M365. Auch der Klappmechanismus wirkt nicht bedeutend verändert, anscheinend ist ein neuer Schließmechanismus und Bolzen verbaut, eine bisherige Schwachstelle des M365. Das Display ist eine angenehme Verbesserung. Den Nachteil zum M365 sieht Sami im Gewicht das nun 1,5 kg schwerer ist. Dies kommt aber der größeren Reichweite zugute.

 

Preis- / Händlervergleich

Der Xiaomi Scooter Pro ist derzeit nur in China verfügbar, die Lieferzeit beträgt rund 2 Monate, da der Scooter nicht mit Luftfracht verschickt wird. Der Xiaomi Scooter Pro ist ca. 130 EUR teurer als der Xiaomi M365

Xiaomi M365 PRO

  • Amazon: n/a
  • Geekbuying: 480 EUR
  • Gearbest: 518 EUR
    • Coupon Code: BGPRO0001
  • Banggood: 475 EUR
    • Lt. Banggood inkludiert der Preis alle Steuern & Zollabgaben!

Update 8.5.2019: Derzeit läuft bei Banggood eine Promotion bis 17.5. oder bis eine bestimmte Menge verkauft wurde. 475 EUR ist der niedrigste Preis der bei Banggood je angeboten wurde.

 

Xiaomi M365

  • Amazon: EUR 459,00
  • Gearbest:
    • Int. Version – EUR 382,99
    • EU Version – EUR 364,99
      • Warenlager „Fast-30“ wählen
      • =Warenlager in Europa
      • schnelle Lieferzeit
      • keine Steuern & Zoll!
  • Banggood: 
    • EU Version: EUR 432,99
    • Int. Version: EUR 349,99 – Coupon Code: miscooter1
      • Warenlager in China
      • lange Lieferzeit
      • keine Steuern & Zoll lt. Text
  • Geekbuying:
    • EU Version: EUR 396,99 –
      • Warenlager in EU
      • keine Steuern & Zoll
  • Aliexpress: EUR 412,00
    • (Steuersituation unklar!)
  • Tomtop: EUR 404,00
    • Deutschland-Lager anklicken!
    • schneller Versand aus Deutschland
    • Kein Zoll & Steuern
  • Drei (nur Österreich): EUR 399,00
    • (Versand nur innerhalb Österreich)
Quelle: Xiaomi website (Chinesisch)